Press "Enter" to skip to content

Das SwiftUI-Buch

Mit Apples neuem SwiftUI-Framework können Benutzeroberflächen für jedes Apple-Gerät mit nur einem Satz von Tools und APIs erstellt werden. Das Framework vereinfacht den Prozess der UI-Erstellung für Mac, iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV deutlich, sodass du dich in erster Linie auf die Entwicklung der Kernfunktionen deiner Apps konzentrieren kannst.

SwiftUI funktioniert gänzlich anders als die bisherigen Mechanismen zur Gestaltung von Views für Apple-Plattformen. Es ist zudem tief in die Entwicklungsumgebung Xcode integriert. Daraus ergeben sich eine Vielzahl an Neuerungen, die man langfristig in der UI-Erstellung beachten sollte. Gerne möchte ich die in einem neuen Buch speziell zu SwiftUI ausführlich beschreiben. Aber du bestimmst mit, ob dieses Buch erscheinen soll. Nur wenn sich genügend Leser für dieses Buch begeistern, wird es veröffentlicht. Der voraussichtliche Erscheinungstermin ist in diesem Fall Sommer 2020.

So machst du mit

Das Crowdfunding-Projekt zum SwiftUI-Buch findest du unter folgendem Link:

https://hanser.bookbakers.de

Dort hast du die Wahl zwischen drei verschiedenen Paketen:

Geplante Inhalte des SwiftUI-Buchs

Mithilfe des SwiftUI-Buches möchte ich alle Facetten von Apples neuem UI-Framework abdecken. Angesetzt ist ein Umfang von ca. 300 Seiten, auf denen unter anderem die folgenden Themen behandelt werden:

  • Grundlagen und Funktionsweise von SwiftUI
  • Views im Überblick (Text, Image, Button, Toggle etc.)
  • Umsetzung von Navigationsstrukturen
  • Binding
  • Effiziente Arbeit mit Xcode 11 und SwiftUI
  • Arbeiten mit der Preview und der Library
  • Integration von SwiftUI in bestehende Projekte
  • Entwicklung plattformübergreifender Views
  • Best Practices
  • Praxisbeispiele

Häufig gestellte Fragen

Was passiert, wenn die Zielsumme nicht erreicht und das Projekt so nicht umgesetzt wird? Erhalte ich dann mein Geld zurück?

Kommt das Projekt nicht zustande, erhaltet ihr euer Geld zurück beziehungsweise müsst nichts bezahlen.

Was ist mit einem Update Inside-Kapitel zu SwiftUI für das Swift-Handbuch? Kommt da noch was?

Ja, SwiftUI wird auch Thema über die Update Inside-Funktion des Swift-Handbuches sein. Tatsächlich wird das nächste Update Inside-Kapitel eine Einführung zu SwiftUI liefern, darüber hinaus ist wenigstens noch ein weiters Update Inside-Kapitel speziell zu SwiftUI geplant. Nichtsdestotrotz kann über Update Inside nicht die Tiefe und der Umfang erreicht werden, die ein dediziertes Buch zu SwiftUI bieten kann.

Kontakt und soziale Netzwerke

Impressum

Thomas Sillmann
Kettererstraße 6
D-63739 Aschaffenburg
E-Mail: contact@thomassillmann.de
Mobil: +49 (0) 151 65125650
Web: https://www.thomassillmann.de/

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §55 Abs. 2 RStV: Thomas Sillmann (Anschrift siehe oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Copyright © 2019 · Thomas Sillmann