Press "Enter" to skip to content

In eigener Sache: Planung des ersten Let’s Code-Livestreams

Heute wende ich mich wieder einmal mit einer persönlichen Anfrage an euch. Hintergrund ist, dass ich das momentane Let’s Code-Angebot gerne noch ein wenig ausbauen möchte. Speziell geht es mir darum, zusätzlich einen regelmäßigen Livestream anzubieten.

Wie manche von euch wissen, arbeite ich als Trainer für LinkedIn Learning und veröffentliche darüber Kurse zur App-Entwicklung und zur Programmierung mit Swift. Erfreulicherweise habe ich nun die Chance erhalten, die Streaming-Plattform LinkedIn Live zu nutzen. Ich persönlich finde das enorm spannend und würde diese Möglichkeit gerne dafür verwenden, neben den Videos auf YouTube und den Artikeln hier auf dem Blog mit euch zusammen auch Livestreams durchzuführen.

Momentan plane ich den ersten Livestream für Mitte Oktober. Als Thema werde ich voraussichtlich Best Practices bei der Arbeit mit SwiftUI behandeln, doch genau hier kommt ihr ins Spiel:

Gibt es von eurer Seite Fragen zu SwiftUI, die euch beschäftigen und auf die ihr bisher keine befriedigende Antwort finden konntet? Oder habt ihr ein konkretes Problem, das man sich einmal gemeinsam ansehen und (hoffentlich) lösen kann?

Ich würde den Livestream sehr gerne dazu nutzen, möglichst viele eurer Fragen live zu beantworten und mögliche Lösungen zu präsentieren. Natürlich kann man auch auf das ein oder andere Problem spontan eingehen, da es sich hierbei aber um meinen ersten Livestream handelt, bin ich gerne wenigstens einigermaßen vorbereitet. 🙂

Ziel ist es, den Livestream als regelmäßiges Medium zu etablieren (so wie die YouTube-Videos und Blog-Artikel auch). Doch dazu muss ich diese für mich neue Technik erst einmal ausprobieren und sehen, wie es läuft. Wichtig ist mir aber auf jeden Fall, euch in die Themen des Livestreams mit einzubeziehen. Wenn es also von eurer Seite konkrete Themenwünsche dafür gibt freue ich mich enorm über euer entsprechendes Feedback dazu. 🙂

Abhängig davon, was sich in den kommenden Tagen und Wochen zwecks Livestream noch ergibt, gebe ich euch ein zeitnahes Update darüber, ob, wann und in welcher Form er stattfinden wird. Ich bin schon sehr gespannt. 🙂

Euer Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum

Thomas Sillmann
Kettererstraße 6
D-63739 Aschaffenburg
E-Mail: contact@thomassillmann.de
Mobil: +49 (0) 151 65125650
Web: https://www.thomassillmann.de/

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §55 Abs. 2 RStV: Thomas Sillmann (Anschrift siehe oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Kontakt und soziale Netzwerke

Copyright © 2020 · Thomas Sillmann